Adventszeit – „Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul“….


Von wegen, hier irrt der Volksmund. Wir in Mühlacker bekamen eine Krippe mit unterschiedlichen Figuren geschenkt. Dies liegt schon eine Weile an Jahren zurück. Aktuell ist aber die Freude für dieses Geschenk, und dies auch wieder in dieser Adventszeit.
Ein Gottesdienst in einer solchen Umgebung ist stimmungsvoll, öffnet Herz und Geist,  und wer wollte dies schon vermissen in einer Zeit großer weltlicher Hektik.
So kann ein Geschenk zum Multiplikator werden und  den Gottesdienstbesuchern  eine Freude bereiten und mehr, - nämlich das Bewusstsein, dass Weihnachten in seinem Ausgang alle weltlichen Dimensionen sprengt und uns Menschen eine Perspektive gibt in einer immer weniger überschaubaren Welt…
Die Geburt Jesus….– Die gute Nachricht auch 2019.
gisikib201912
 
 




 



 
  • ]
    • .
    Schrift: grösser / kleiner

    Aktueller Termine

    Aktueller Gottesdienstplan